Einfach wie einfach

Einfach - Duden-Mentor

[Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 20 Sekunden]

Ihren eigenen Text sollten Sie nicht selbst Korrektur lesen. Sie kennen ihn nahezu auswendig und werden daher Fehler übersehen. Versuchen Sie das erst gar nicht, lassen Sie es einfach. Hoppla, da war es wieder: „einfach“. Da wird mich der Duden-Mentor gleich ordentlich kritisieren. Seit ich das Tool für meine Blogbeiträge nutze (als eine Art “Hilfskorrektor”), weiß ich, dass ich gern bestimmte Wörter verwende, zum Beispiel „einfach“. Er fragt mich dann immer freundlich, ob ich das „optionale Füllwort“ nicht streichen möchte.

Wohlgemerkt fragt er nur. Denn jemand von seinen menschlichen Kollegen hat ihm gesagt, dass nicht alles ein Füllwort sein muss, was wie ein Füllwort daherkommt. Und „einfach“ gehört ohne Zweifel dazu. Das Wort kann ein Füllwort sein, muss aber nicht. Und wegen seiner vielen Bedeutungen hat es statistisch größere Chancen, im Text aufzutauchen. Daher meldet sich der Mentor immer wieder.

Im Thesaurus nachgeschlagen, wird man von Synonymen für „einfach“ geradezu überrollt. Aber ein Synonym ist ein anderes Wort und passt nicht unbedingt. Vielleicht trifft es semantisch den Nagel nicht auf den Kopf oder es ist stilistisch ungeeignet. Ich will „einfach“ sagen und nicht „hausbacken“ „blindlings“, „liebreizend“ oder „schlicht“. Andererseits kann man nicht permanent „einfach“ schreiben, das verbietet schon das Gesetz der Variation – selbst, wenn es unterschiedliche „Einfache“ sind. Aber das aufzudecken, dafür hat man den Duden-Mentor, der einen hartnäckig – und farblich markiert – auf die Gefahren der Füllwörter und Wortdoppelungen aufmerksam macht. Ja, das kann er gut. Die Word-Rechtschreibprüfung ist hingegen noch nicht soweit.

Bevor ich den Text aber in den Duden-Mentor kübele und dann wieder verzweifelt nach Synonymen oder anderen Alternativen grabe, werde ich mich noch einmal ungestraft austoben: „Einfach“ ist einfach ein Wort mit vielen Bedeutungen. Einfach weglassen ist daher nicht einfach. Manchmal ist das sogar einfach unmöglich. Ja, das ist die einfache Wahrheit. Andere Vorschläge zu meinem Einfach-Problem? Dann schreiben Sie mir das einfach. Kann ja nicht so schwierig sein.

https://mentor.duden.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.