Was beinhaltet das Korrekturlesen von Bachelor- und Masterarbeiten?

Wir korrigieren Ihre wissenschaftliche Arbeit mit unserem Leistungspaket “Korrektorat Plus”:

  • Korrekte Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik
  • Richtige/einheitliche Schreibweisen (zusammen oder mit Bindestrich; Genitiv mit -s oder -es; Abkürzungen)
  • Exaktes Layout (Umbrüche, Abstände, Tabulatoren, Ränder etc.), Formatierungsfehler werden nur markiert. Sie benötigen Formatierunghilfe? Siehe unten: “Können Sie mich beim Formatieren der Arbeit unterstützen?”
  • Richtige Verwendung von Binde- und Gedankenstrichen
  • Korrekter Einsatz von Versalien (Großbuchstaben)
  • Einhaltung der formalen Vorgaben des Instituts (zum Beispiel Zitierweise)
  • Richtige und lesefreundliche Silbentrennung
  • Richtige Schreibweise von Zahlen und Ziffern
  • Einheitliche Formatierungen, Schriftarten, Abstände
  • Richtige Verwendung von Leerzeichen (zum Beispiel in Abkürzungen)
  • Sinnvolle und einheitliche Bild- und Abbildungsbeschriftungen

Wie lange dauert die Korrektur einer Bachelor- oder Masterarbeit?

Dies hängt von der Länge der Arbeit und vom Korrekturaufwand ab, im Normalfall drei bis fünf Tage. Schicken Sie uns zwei bis drei Beispielseiten, wir schätzen die Korrekturzeit ab. Da Sie die Anmerkungen auch noch einarbeiten müssen, planen Sie bitte genug Zeit für die Korrektorat-Phase ein.

Wie erhalte ich die Korrekturen und Anmerkungen?

Sie erhalten die korrigierte Version per E-Mail. Wahlweise als PDF mit handschriftlich markierten Änderungen oder als Word-Dokument im Änderungsmodus.

Welche Regeln liegen dem Korrekturlesen zugrunde?

Sofern nichst anderes abgesprochen, korrigieren wir nach Duden (bei mehreren Optionen: Duden-Empfehlung) sowie den Richtlinien nach DIN 5008. Sofern Sie uns die Vorgaben Ihres Instituts zur Verfügung stellen, überprüfen wir, ob sie in der Arbeit eingehalten wurden.

Was kostet das Korrekturlesen?

Angebot für Studierende: 3 Euro pro Seite (Normseite mit 1500 Zeichen; ohne Leerzeichen); mindestens aber 50 Euro. Berechnen Sie die Kosten, indem Sie die Word-Funktion “Wörter zählen” verwenden.

Können Sie mich beim Formatieren der Arbeit unterstützen?

Dies ist nicht Bestandteil des Pakets “Korrektorat Plus”. Wir unterstützen gern bei der Formatierung:

  • Inhaltsverzeichnis erstellen/anpassen
  • Formatvorlagen ändern
  • Abstände
  • Automatische Abschnitts- und Seitenwechsel
  • Fußnoten
  • Literaturverzeichnis
  • Deckblatt
  • Seitenzahlen

Für Formatierungsarbeiten fallen Kosten in Höhe von 40 Euro pro Stunde an (Abrechnung in Einheiten von 15 Minuten/10 Euro).

Ist es nur ein Korrektorat oder auch ein Lektorat?

Das “Korrektorat Plus” umfasst das Korrektorat und die Kenntlichmachung von sprachlich falschen, missverständlichen oder optimierbaren Textstellen. Eine generelles Umschreiben ist nicht Bestandteil dieses Pakets und bei Prüfungsarbeiten auch nicht zulässig.

Bachelorarbeiten und Masterarbeiten Korrektur lesen – jetzt unverbindlich anfragen!