Ein Kammmolch im armeeeigenen Teeei

Hektor und Lektor - Schifffahrt

[Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 4 Sekunden]

Hä, sieht voll komisch aus! Ja, vielleicht. Aber wann kommt das schon einmal vor? Und so ist das nun: Wenn drei Mal der gleiche Buchstabe folgt, werden auch alle drei geschrieben. Früher gab es die Regel, dass einer der Buchstaben weggelassen wird, wenn anschließend kein Vokal kommt. Aber das ist auch keine Lösung und war es nicht genau umgekehrt? Egal. Schnee-Erkenntnisse von gestern.

Heute haben wir also Klarheit. Und daher sprechen wir auch nicht von den drei Ausnahmen „dennoch“, „Drittel“, „Mittag“ – das würde uns doch nur wieder verwirren. Zurück zur Regel: Wenn es beim Schreiben komisch aussieht, sieht es das auch beim Lesen. Und wir wollen, dass der Leser zu Ende liest und versteht. Er soll nicht stolpern, innehalten oder Buchstaben nachzählen. Daher empfehle ich: Suchen Sie nach einer Alternative:

Verwenden Sie einen Bindestrich.

Kammmolch > Kamm-Molch
Teeei > Tee-Ei
Kaffeeersatz > Kaffee-Ersatz
Kunststoffflasche > Kunststoff-Flasche

Suchen Sie nach einem Synonym oder formulieren Sie anders.

das armeeeigene Teeei > das Tee-Ei der Armee
Tee ist Kaffeeersatz > Tee wird getrunken, um Kaffee zu ersetzen.
Geschirrreiniger > der Reiniger für die Geschirrspülmaschine
Schifffahrt > eine Fahrt mit dem Schiff; eine Bootsfahrt
Balletttruppe > Ballettgruppe
Schritttempo > langsam
Ergebnisseite > Seite mit Ergebnissen
stickstofffrei > frei von Stickstoff; ohne Stickstoff

So, und jetzt habe ich voll Lust auf ein Heißgetränk aus einem Tee-Ei bekommen. Wo kriege ich das jetzt her? Ich hab’s! Ich werde gleich in den Duisburger Zoo fahren und dort nach so einem kleinen Hilfsmittel fragen. Am besten in der Zoooothek. Auch wenn das vielleicht komisch aussieht.

Zeichnung: Volker Lahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.